Die Wahrheit vom 'Medicus': "Kräuter, Kruzifixe, Quacksalber - Medizin im Mittelalter" im Live-Strea

Kräuter, Kruzifixe, Quacksalber - Medizin im Mittelalter" ist eine Dokumentation, die von Denk- und Forschungsverboten der christlichen Welt erzählt und von einer toleranten und wissenschaftsfreundlichen Kultur des Islam. Eine Kultur, ohne die der medizinische Fortschritt so nicht denkbar gewesen wäre. Ein Film, der Licht bringt ins scheinbar dunkle Mittelalter.

Noah Gordons Weltbestseller "Der Medicus" gehörte zu den wenigen großen unverfilmten Historienromanen der letzten Jahrzehnte. 2013 kam Philipp Stölzls Erstverfilmung mit Tom Payne und Ben Kingsley in den Hauptrollen in die Kinos und begeisterte über 3,6 Millionen Zuschauer. Das Erste zeigt das emotionale und bildgewaltige Filmepos nun als Zweiteiler am Montag, 29., und Dienstag, 30. Dezember, jeweils um 20:15 Uhr. Im Anschluss an den zweiten Teil begibt sich die Dokumentation "Kräuter, Kruzifixe, Quacksalber – Medizin im Mittelalter" (MDR) auf Spurensuche tief hinein in die mittelalterliche Welt der Medizin – gemeinsam mit Ärzten, Naturheilkundlern und Historikern.

Was ist wahr am Medicus? Wo trifft Fiktion auf die Wirklichkeit? Die Begleitdokumentation "Kräuter, Kruzifixe, Quacksalber - Medizin im Mittelalter" zur TV-Erstausstrahlung von "Der Medicus" will es genau wissen und begibt sich auf Spurensuche, tief hinein in die mittelalterliche Welt der Medizin - gemeinsam mit Ärzten, Naturheilkundlern und Historikern. Eindrucksvolle Bilder zeugen vom frühen Einsatz von Blutegeln, von düsteren Beschwörungen, brachialen Amputationen und verbotenen Leichensektionen. Doch zum Vorschein kommt auch eine lichte Seite der Medizin, die voller überraschender Erkenntnisse steckt. Von der islamisch geprägten Welt wird die Rede sein, die damals den Fortschritt verkörpert - im Gegensatz zum christlichen Abendland.

Schauplätze in Deutschland, England und Spanien gewähren spannende Einblicke in das schon damals differenzierte Wissen über die Heilkraft der Kräuter. Warum und wie wirkt die Blutegeltherapie, die heute selbst erfahrene Schulmediziner wieder einsetzen? Wir erfahren von dem überraschend modernen Ansatz einer ganzheitlichen „Vier-Säfte-Theorie". Und in der Charité in Berlin vergleicht ein führender Transplantationschirurg das OP-Besteck des Mittelalters mit dem Besteck von heute und wir stellen mit Erstaunen fest: Die Instrumente sind fast gleich geblieben - doch der medizinische Kenntnisstand, mit dem sie zum Einsatz kommen, ist ein anderer geworden.

Tags:

Posted in | Print | 0 Comments

Jennifer Lawrence: Hollywoods Bestverdienerin 2014

Jennifer Lawrence ist Bestverdienerin in Hollywood.

Die 24-jährige Schauspielerin schaffte es beim jährlichen 'Forbes'-Ranking auf die Spitzenposition. Zu verdanken hat sie diesen Erfolg ihren Rollen in 'Die Tribute von Panem: Mockingjay - Teil 1' und 'X-Men: Zukunft ist Vergangenheit'. Diese weltweit erfolgreichen Blockbuster sorgten für einen Verdienst von mehr als einer Milliarde Euro für die sympathische Amerikanerin.

Chris Pratt (35) rangiert mit 985 Millionen Euro auf Platz zwei. Er kann 'Guardians of the Galaxy' und 'The Lego Movie' unter seinen größten Erfolgen 2014 verbuchen. Scarlett Johansson (30), die im September Töchterchen Rose zur Welt brachte, kletterte auf der Liste auf Platz drei, nachdem mit 'Captain America: The Return of the First Avenger', 'Black Widow', 'Lucy' und 'Under The Skin - Tödliche Verführung' gleich vier Filme zu Kassenschlagern wurden und knapp 970 Millionen Euro für sie einspielten. Auf Platz vier macht es sich Mark Wahlberg (43) mit einer Jahressumme von 820 Millionen Euro für 'Transformer: Ära des Untergangs' bequem, gefolgt von Chris Evans (33), der mit 'The Return of the First Avenger' und dem Actionfilm 'Snowpiercer' knapp 660 Millionen verdiente.

Tags:

Posted in | Print | 0 Comments

Amanda Bynes ist medikamentenfrei

Amanda Bynes soll keine Medikamente mehr nehmen und sich absolut normal verhalten.

Der Schauspielerin, die in den vergangenen Monaten mehrfach wegen ihrem Aufenthalt in der Psychiatrie und anderen Skandalen in den Schlagzeilen stand, geht es offenbar wieder besser. Ihre manisch-depressive Phase habe sie überwunden und auch ihre Familie glaube, die 28-Jährige sei geheilt, erklärten mehrere Insider gegenüber 'TMZ'. Außerdem soll sie auch von dem Medikament Adderall herunter sein, das zur ADHS-Behandlung dient und wegen dem sie vor einigen Monaten wegen Fahrens unter Drogeneinfluss vor Gericht musste.

"Wenn du mit Amanda sprichst, würdest du nie auf die Idee kommen, dass sie mit Schizophrenie diagnostiziert wurde oder eine bipolare Störung hat. Sie ist bei klarem Verstand", erklärte ein Nahestehender. Angeblich sollen sich die Dinge sogar soweit stabilisiert haben, dass ihr ihre Eltern wieder eingeschränkten Zugriff auf ihre Bankkonten gewähren. Sie haben die Vormundschaft für ihre Tochter übertragen bekommen und hatten sie zwischenzeitlich komplett kontrolliert. Bynes soll nun viel Yoga und Pilates machen, lesen und allgemein jeglichen Stress vermeiden, das rieten ihr ihre Ärzte.

Tags:

Posted in | Print | 0 Comments

"Zwei Weihnachtshunde" im Live-Stream, 23.12., Nadeshda Brennicke, Florian Fitz

Vor einiger Zeit haben einander Businesswoman Katrin und der Koch Max mit Unterstützung des phlegmatischen Bassetrüden Kurt kennen und lieben gelernt. Als ihre besten Freunde heiraten, fragen sich Max und Katrin, ob sie denn für diesen Schritt selbst bereit wären.

Zunächst sieht es düster aus: Katrin ringt um einen tollen Job in London und Max ist ständig weg, er scheint andere Frauen zu treffen. Da braucht es schon die Hilfe eines zweiten Weihnachtshundes, um das Schicksal in die richtigen Bahnen zu lenken.In der skurrilen Komödie "Der Weihnachtshund" wurden Filmbeauty Nadeshda Brennicke und Schauspielkollege Florian Fitz dank eines Bassettrüden namens Kurt zum glücklichen Paar und tauschten Weihnachtsfrust gegen Weihnachtslust.

Nun ist ein Jahr vergangen - das Fest der Liebe steht wieder vor der Tür und damit die Frage: Was wurde aus dem Weihnachtshund? Die Antwort gibt die Fortsetzung "Zwei Weihnachtshunde".

Tags:

Posted in | Print | 0 Comments

Der kleine Lord mit Alec Guinness Wiederholungen ARD - hier schauen Live-Stream und Free-TV

Der kleine Cedric Errol (Ricky Schroder) und seine verwitwete Mutter (Connie Booth) leben bescheiden, aber zufrieden in New York. Da wird das stille Glück der beiden gestört. Mister Havisham, ein Abgesandter des Earl of Dorincourt (Alec Guinness), Cedrics Grossvater, taucht auf. Er will den Knaben auf das Schloss des adelsstolzen alten Herrn holen, der einst seinen Sohn verstoßen hatte, weil er eine US-Amerikanerin geheiratet hat und in die Staaten ausgewandert ist.

Ceddies Mutter willigt schweren Herzens ein, obgleich der alte Herr an seiner Abneigung ihr gegenüber festhält. Auf das Schloss darf sie nicht, stattdessen quartiert sie sich in der Nachbarschaft ein. Ceddie, inzwischen Lord Fauntleroy, soll nie erfahren, wie es zwischen den beiden steht.

Der kleine Enkel des grantigen Großvaters aber bringt es zustande, die strenge Fassade versteinerter Gefühle des alten Griesgrams zu sprengen und seine verschütteten Empfindungen zu wecken. "Little Lord Fauntleroy", der viktorianische Jugendroman von Frances Hodgson Burnett von 1886, diente bereits mehrfach als Vorlage für eine Verfilmung. Alec Guinness versteht es, der mürrischen Figur des Earl of Dorincourt Menschlichkeit zu verleihen.

Sollten Sie aber wieder mal unterwegs im Stau stecken, mit der Bahn unterwegs sein oder es wurde Ihnen die Fernbedienung von der lieben Familie vor der Nase weggeschnappt: Kein Problem! Live-Stream!

Und das Ganze funktioniert sowohl auf PC, Laptop und Tablet, als auch mit Smart-TV und in der Regel sogar auf Smartphone – Fernsehen jederzeit, Fernsehen überall. Je nach Anbieter und nachgefragtem Programm können dabei Extrakosten entstehen. Die Online-Plattform zattoo.com bietet zur Zeit für Deutschland und die Schweiz 75 Sender im Free-TV.

Programme der Privatsender fallen nicht darunter und können im Upgrade Zattoo-HiQ-Paket mit anderen Sendern per Monats-Abo oder auch tageweise bezahlt werden. Jedoch gibt es einen kostenlosen 30tägigen Testzeitraum.

Tags:

Posted in | Print | 0 Comments

Ciara und Future: Liebes-Aus

Ciara und Future haben sich angeblich endgültig getrennt. Die Eltern des sieben Monate alten Sohnes Future Zahir sollen ihre Verlobung aufgelöst haben und kein Zurück mehr für ihre Beziehung sehen. Schon kurz nach Geburt des gemeinsamen Kindes machten sich Gerüchte breit, der Rapper habe die 'Overdose'-Sängerin betrogen. Ein Insider verriet nun: "Sie haben versucht, es hinzubekommen, aber sie konnten die Beziehung nicht mehr retten. Ciara kam nicht darüber hinweg, was geschehen war. Sie konzentriert sich jetzt auf ihr Baby und ihre Freunde. Ihr Baby ist die wichtigste Person in ihrem Leben."

Die gedemütigte 28-Jährige trennte sich bereits im August von dem 31-Jährigen, als ihr zu Ohren kam, dass ihr Liebster auf Tour eine Affäre mit Stylistin Tyrina Lee habe. Im September gab sie ihm eine zweite Chance, um auch ihrem Sohn zu Liebe an ihrer Liebe zu arbeiten. Gegenüber 'E! News' verriet der Insider weiter, dass sich die R&B-Sängerin aktuell das 'N'-Tattoo, dass für Futures bürgerlichen Namen Nayvadius steht, entfernen lasse. "Er ist ein toller Vater. Sie wollen für ihr Baby einen ordentlichen Umgang miteinander pflegen", betonte der Bekannte weiter. Das ehemalige Paar führte seit Ende 2012 eine Beziehung.

Tags:

Posted in | Print | 0 Comments